Samstag, 15. Juli 2017

Mai + Juni Medley

Zwei Monate habe ich nichts von mir hören/sehen lassen... uff, wie die Zeit vergeht...
Es ist viel los gewesen bei uns, und eine kleine Näh-Unlust hatte sich auch noch breit gemacht,,,
ja,die hatte ich... irgendwie war da mal die Luft raus, keine Lust zu Nähen gehabt, absolut keine - kennt ihr das??  - War keine lange Phase, so gute 4 Wochen, aber sie war da! Pff, war schon doof  - Ideen hatte ich genug, aber einfach keine Lust - na gut, überstanden, Schwamm drüber...  :-)

Ein bißchen was gemacht habe ich aber trotzdem, vor und nach der Unlust-Phase, und um nicht 4-5 Posts hintereinander zu schreiben, mache ich hier ein kleines Medley aus dem Mai und Juni :-)

Fangen wir an bei meinem Patenkind,
sie wünschte sich zu ihrem Geburtstag im Mai eine Badetasche für den Sommer.
Ich habe die Tasche "JohnBoy" von Elbmarie für passend befunden - aus fröhlichen beschichteten Stoffen, wasserfest eben.



JohnBoy ist eine prima Tasche für die Badeanstalt, hier passen gut zwei große Handtücher, Sonnencreme, Verpflegung und alles, was eine junge Lady für einen tollen Tag braucht.

Hiernach fing meine kleine Unlust an - ich wollte ja eigentlich diese Jahr wieder an einem Taschen-sew-along teilnehmen, aber ich glaube ich habe im letzten Jahr sooo viele Taschen genäht... nee davon brauch ich jetzt echt mal eine Pause...  Quilten ging auch nicht so gut...
Na egal, ich habe aber noch ein paar schöne Bilder von unserem "Allium-Meer" gemacht - die will ich euch nicht vorenthalten - auch wenn sie schon lange wieder verblüht sind...




Sind die nicht schön?? Hach - ich freu mich schon auf´s nächste Jahr :-))


Ja, dann hatten wir noch ein DIY.-Projekt für den Garten.

Wir haben eine Bank gebaut - aus drei alten Stühlen 


Sitzflächen abgenommen. leicht angeschliffen, aneinander geschraubt





 Bretter aufgeschraubt und zurecht gesägt



Mit Kalkfarbe ( Creme für die Lehnen, helles Grau für die Sitzfläche) mehrfach! angestrichen





.... macht sie sich hervorragend in unserer neuen kleinen Sitzecke im Garten!
Dort haben wir die wunderschöne Abendsonne und können den Garten mal aus einem anderen Blickwinkel bestaunen und genießen :-)

Dann habe ich doch wieder genäht :-D wohooo ...

Ich hatte von dem Starburst Cross Quilt noch zwei Blöcke über ( verzählt...) und die wollte ich noch sinnvoll verwenden. Es sind zwei Kissen draus geworden, eines für den Sessel im Wohnzimmer ...




Ja, schon etwas zerknautscht, aber auch uuuurgemütlich ;-)

und ein Sitzkissen für die Kiste im Flur:



Die alte Millitärtruhe war ein Dachbodenfund und macht sich hervorragend bei uns,
als Deko, zum Schuhe anziehen, als Ablage .... ja und da passte das Sitzkissen doch perfekt!

So, und zu guter Letzt, den Mai, Juni und HEY! auch schon den Juli von dem 6 Köpfe - 12 Blöcke Quilt:

- die Abendsonne gleich ausgenutzt, für ein paar Fotos auf der neuen Bank !





So und nach dieser Bilderflut wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende und
viel Sonne :-)

Ganz liebe Grüße
Birthe

verlinkt bei Lalala Patchwork, TT-Taschen und Täschchen

Donnerstag, 20. April 2017

Broken Dishes und Dresden Plate - März und April & ein DIY

Da ich im März nicht zum Posten gekommen bin, zeige ich euch heute gleich zwei Blöcke für den Jahresquilt, von den "6-Köpfe-12 Blöcke".

Im März haben wir den "Broken Dishes" genäht - ich bin dabei traditionel geblieben, wo andere tolle individuelle Blöcke genäht haben.




Im April war es ein Dresden Plate, den ich wiederum eher schlicht gehalten habe, wo andere sehr bunt waren. Ich habe hier schon mal ein Dresden Plate als Kissen genäht - bunt :-)



Ok, der Kreis in der Mitte ist noch nicht optimal geworden, aber alles per Hand angenäht ;-)




Hier zum DIY:
Ich habe mir neulich noch ein paar Designwände in verschiedenen Größen gebastelt - optimal um Quilt-Blöcke zusammen zu setzen. Das Tutorial habe ich von Bee in my bonnet, bzw. gesehen bei Allie & me
Das dafür benötigte "Foam-Board" habe ich im Internet gefunden, und einen Rest Molton hatte ich noch - Stoffreste sowieso...



So, ich wünsche alles ein frohes Basteln and sew on :-)

Liebe Grüße
Birthe


Verlinkt bei Andrea von der Quilt Manufaktur

Dienstag, 28. März 2017

Starburst Cross Quilt

Fertig, der Starburst Cross Quilt nach einem freien Tutorial von SewCraftyJess ist fertig!
Ich bin so stolz auf mich :-)
Er war ganz schön aufwändig, mit viel Schnippelei, aber Spaß hat es gemacht!!

Eigentlich sollte er nur schwarz/grau werden, aber dann habe ich doch noch senfgelb dazu genommen, sonst wäre er wahrscheinlich zu trist geworden.










Ich habe versucht die Bilder draußen zu machen, da war das Licht einfach besser,
aber es war so windig, das der Quilt mir fast davon geflogen ist...




 Er hätte sich gut auf dem Sessel gemacht, aber leider...

Das einzig Negative ist: ich habe das falsche Volumenvlies bestellt, es ist viel zu dick gewesen...
Dadurch hat sich beim Quilten der Rückseitenstoff total verzogen - ich habe wieder einen Molton für die Rückseite genommen, da es immer so schön kuschelig ist und konnte dadurch auch nur eingeschränkt quilten, da sich dann auch die Oberseite verzog, trotz Sprühkleber und gefühlten tausend Sicherheitsnadeln...
blöd, das nächste mal bestelle ich wieder das Hoobs Heirloom, das ist klasse... Leider hatte die Zeit nicht mehr gereicht und ich musste das Beste daraus machen...
Trotzdem ist es für mich der schönste Quilt, den ich bisher gemacht habe - leider ist er ein Geschenk... aber dem Beschenkten hat er auch gefallen und freut sich schon auf den nächsten Winter, denn warm ist der Quilt !! - und wie :-))

Nun verlinke ich ihn noch bei der Quilt Collection von Allie and me 
und mal wieder - weil heute Dienstag - beim Creadienstag

Und wünsche euch eine wunderbar fleißige Woche

Liebe Grüße
Birthe

Samstag, 25. März 2017

Friday-Flowerday 12/17

Nach langer Zeit habe ich es mal wieder zum Friday-Flowerday geschafft,
naja, das Posten hat leider erst heute geklappt, Samstag...

Die Bilder sind heute Abend entstanden, aber ich finde, sie trotzdem gelungen,
sie haben, mit den Kerzen, etwas so heimeliges :-)

Tulpen und Ranunkeln, meine Lieblings-Frühjahrsblumen...










Ende der Bilderflut...

Habt ein schönes Wochenende, genießt die Sonne
und laßt euch von der Zeitumstellung nicht durcheinander bringen :-))

Liebe Grüße
Birthe

Freitag, 24. Februar 2017

Flying Geese - Kissen

Ganz schnell mal ein Kissen genäht...

Dachte ich...
eigentlich sollte es ein Log Cabin Muster werden, geht ja einfach und ist ratzfatz zugeschnitten - grau mit gelb, hab ich ja genug Stoff dafür hier... dachte ich...  Nachdem ich die Hälfte - ratzfatz - geschnippelt hatte, merkte ich - der Stoff reicht doch nicht...  aaaahh

Ok, was dann?? Heute Abend (es war mittlerweile 14.30h) brauchte ich das Kissen, Geburtstag der besten Freundin!! Jaa, so ein Geburtstag kommt immer ganz plötzlich...
Ok, Flying Geese, hab ich zwar noch nicht gemacht, aber sah nicht so schwierig aus und "kleine Stoffreste in grau und gelb hatte ich nun wirklich genug...
Es war auch ganz einfach, doch dauerte das Zuschneiden doch recht lange, dann langsam zusammen nähen, damit die Punkte auch möglichst perfekt treffen, den Rest des Kissens zuschneiden und zusammen nähen und anschließend noch quilten, puuuhh um ca. 18h war ich fertig - die Zeit reichte gerade noch zum Duschen und dann ging es auch schon los, zu einem wunderbaren Mädelsabend -  mit einem wundervollen Kissen - schade, das ich es nicht behalten konnte...

Hier nun die Fotos:






Ja, ich hätte es noch mal bügeln sollen, bevor ich es verschenke, aber das habe ich definitiv zeitlich nicht mehr geschafft!

Ich habe hier tief in meine Restekiste gegriffen, aber auch Stoffe verwendet, aus denen ich zur Zeit einen "Starburst Cross Quilt" nach einem Tutorial von SewCraftyJess nähe - in grau/schwarz mit gelb - ihr dürft gespannt sein!

Ich glaube die Beschenkte hat sich gefreut - und ich mich auch :-)

So, keep sewing and be happy :-)

Ein wunderschönes Wochenende
Liebe Grüße
Birthe

Verlinkt bei Freutag - ich habe es zwar schon vor zwei Wochen genäht, aber es war auch ein Freitag/Freutag :-)   und bei Allie & Me in der Quiltcollection

Donnerstag, 23. Februar 2017

Churn Dash #2

Februar = Churn Dash

Der 2. Block für den Jahresquilt ist fertig.
Da haben die 6 Köpfe was tolles ausgesucht - ich bin mal gespannt, was der März so bringt :-)





Hach, die passen doch toll zusammen, oder?

So, das wars für heute - kurz und knapp.
morgen zeige ich euch noch ein gequiltetes Kissen ;-)

Bis dahin
Liebe Grüße
Birthe

Verlinkt bei Ellis and Higgs